Bogenschritt Logo

Seite 0 1 2 3 4 5 6

>Bogenschritt beim Taiji und Qigong<

Nochmal Schritt für Schritt:

1) Gewicht aufs linke Bein verlagern

Das sollte kein Problem sein. Allerdings kann man auch hier etwas falsch machen:
Wenn man sein Gewicht aufs linke Bein verlagert, sollte die Hüfte nicht nach links außen knicken. Fußspitze, Knie und Hüfte sollen sich auf einer senkrechten Linie übereinander befinden. Das erreicht man zum Beispiel, indem man in Gedanken zum linken Fuß "sinkt" und nicht wie eine Palme im Wind sich nach links neigt. Dann:

2) rechte Ferse aufsetzen

Kein Problem. Aber - wohin genau?
Die Ausgangsstellung ist ein schulterbreiter paralleler Stand:

Die rechte Fußspitze etwa 45° nach rechts drehen ...

... und den ganzen Fuß etwa eine Länge in Richtung der Fußspitze schieben:

Die Ferse kommt also dahin, wo vorher die Zehen waren. Fertig.

Weiter gehts auf der nächsten Seite. Fragen oder Anregungen?
Bitte hier:
Mail

zurück oder weiter